Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von Laufastra

Die Lümmel von der letzten Reihe

Vielleicht kennt der eine oder die andere von Euch die unsäglichen Lümmel-Filme der späten 60er Jahre. Mir eigentlich vor Allem ein Begriff, da der erste Teil an meinem jetzt ehemaligen, damals jedoch weit zukünftigem Gymnasium gedreht wurde und sogar zwei meiner späteren Lehrer sich nicht zu schade waren, als Statisten zu agieren.
Deswegen ist dieser Teil auch der einzige der Reihe, den ich mir anschauen kann, ohne das mir irgendetwas im Körper explodiert
Gruß, Ma...
Ach, ich wollt ja noch was ganz anderes erzählen.

Benutzerbild von Laufastra

Sweatman und die kleinen Kilometer - große Oper in 7 Akten

1. Akt:

Nenenenenenenene Sweatman

2. Akt:

Rotlicht

3. Akt

Bilder

4. Akt

Allgemeines

Benutzerbild von Laufastra

Planetarium, just leave me alone

25 Beinpaare stehen erwartungsvoll hinter einer improvisierten Linie aus Sägespänen und lauschen mehr oder minder gebannt den Worten des Organisators. Die Lauferfahrung aus mehreren Tausend Marathons ist hier versammelt, die Meisten sind mindestens dreistellig, da könnte ich mir fast ein bißchen mickrig vorkommen mit meiner nicht sehr hohen Zweistelligkeit. Tu ich aber nicht. Die haben auch alle nur zwei Beine und eine Lunge.

Benutzerbild von Laufastra

Die ZUTprobe und andere Urlaubsanekdoten

1. rumgeZUTzelt und ausgeZUTzelt

Benutzerbild von Laufastra

Der weltbeste 24-Stunden-Lauf

Ja, ihr habt recht: ich kennen nur diesen Einen, also fehlen mir die Vergleichsmöglichkeiten, aber ich bin mir sicher, das kann keiner mehr toppen. Klar, perfekte liebevolle Orga und eine klasse Strecke können auch andere 24-Stunden-Veranstaltungen bieten und das Wetter entzieht sich ja bekanntlich jeglicher Beeinflussung...aber:
Es ist absolut einmalig bei einem Lauf dabei zu sein, bei dem man fast ein Viertel aller Teilnehmer persönlich kennt(stellt Euch das mal vor: Ihr lauft beim Berlin-Marathon und ihr kennt 10.000 Teilnehmer persönlich...)!

Benutzerbild von Laufastra

Hajarübli

HuRoFöKyHeRe in 28Sp33a12ß!
Dank an alle Beteiligten:-)!
Gruß, Marco
You'll never kurzundbündig alone

Benutzerbild von Laufastra

Bosskampf: Rennsteigringen in Thüringen

Thüringen - das Land der Vorhänge, Bratwürste, Klöße und natürlich des Rennsteigs. Schon in den letzten Jahren wollten mich diverse unzurechnungsfähige Jogmap-Gestalten zu dieser legendären Veranstaltung überreden. Doch ich fühlte mich noch nicht bereit dazu. Da ich dieses Jahr aber an dem Wochenende frei hatte, fehlte mir die Arbeitsausrede...also meldete ich mich schon letztes Jahr im Sommer für den Supermarathon an und hoffte, daß es nicht mein Verderben sein würde.

Benutzerbild von Laufastra

Level 5: pittoreske Eloquenz - wer Harz sagt muß auch Kyff sagen

Meine Harzreise begann am letzten Freitag um 9 Uhr am Bahnhof Walkenried. Walkenried, eigentlich ein völlig unpassender Name. Naja, Runnenried wäre an diesem Tag auch falsch gewesen, aber Hikenried war gerade nicht im Angebot... Man kann es sich halt nich aussuchen.

Benutzerbild von Laufastra

Level 4: Alles Föhr den Rennsteig

Nachdem ja mein letztjähriges Föhrhaben, den Helgoland-Marathonzu lauföhrn, von einer föhrdammten Erkrankung föhrhindert wurde, spukte mir immer noch irgendein Nordseeinsel-Marathon im Kopf herum. Zu meiner Freude las ich wenig später vom
1. Föhr-Marathon und ohne langes Zögern meldete ich mich daföhr an. So wurde aus der Freude große Föhrfreude...

Benutzerbild von Laufastra

Level 3: I will not buy this Kolosseum, it is scratched

Oder würdet ihr diese renovierungsbedürftige verwohnte Bruchbude kaufen? Ich nicht!

Auch wenn er schon 8 Tage her ist, geht es hier noch einmal um den Rom-Marathon, meinem zweiten Trainingsmarathon auf dem Weg zum Rennsteig-Bosskampf.
Rom hatte sonnendurchflutete Straßen,

Google Links