Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von Etu58

Warum schauen die Leute eigentlich so blöd, wenn man in Laufsachen ins IKEA geht?

Heute habe ich mal auf mein gewohntes Bergtraining verzichtet und ein Fahrtspiel im Flachen gemacht. Erstmal Richtung Spreitenbach und dann einen Abstecher ins dortige IKEA.

Ich war einfach neugierig, was es da so für schöne neue Sachen gibt..... :-)

Kaum drinnen, schauen mich viele Leute recht merkwürdig und fragend an. Sind doch bloss meine Laufsachen, die ich als Kleidung trage, ok, mein Shirt ist vorne ein wenig nass geschwitzt.

Werden sicherlich nicht viele Leute joggend das IKEA besuchen.

Benutzerbild von Etu58

Heute in den 5000-Club gelaufen

Mit dem heutigen Lauf bin ich in den 5000-Club gelaufen.

1117 Jahreskilometer bis heute, trotz erheblicher Trainingsausfälle wegen Verletzung, davon 28508 positive Höhenmeter gelaufen.

Heute 16 km, + 618 Höhenmeter, - 626 Höhenmeter,

Puls 75 % durchschn, 84 % maxP

Hoffe, es geht weiter so aufwärts.

Benutzerbild von Etu58

Trainingziel: Mal wieder weiter als HM-Distanz

Ich will es mal wieder wissen, ob es noch geht.

26 ° C

0,5 l Mineralgetränk

Vorbereitung: Seit 4 Tagen Einreibungen mit Murmeltiersalbe/Alpenkräutern an der A-Sehne.

Schuhe: die neuen Brooks adrenaline GTS 8.

Begleiter: Mein Freund Achilles, diesmal dezent im Hintergrund.

Strecke: 23 km

853 Höhenmeter

Puls: 73 % durchschn., 80 maxP

Schön langsam die Steigungen vom Hausberg hoch, Puls lässt sich nicht irritieren von den Höhenmetern.

Die Entscheidung zur Streckenlänge fällt während des Laufes nach dem jeweiligen Laufgefühl bzw. Beschwerdebild.

Benutzerbild von Etu58

3. Paar neue Laufschuhe, hoffe mein Freund mag diese endlich

Heute hatte ich den Jungfernlauf mit meinen neuen Brooks adrenaline GTS 8. Ja 8, nicht die 11er, die ganz neuen von Brooks.

Die hab ich nämlich schon und da tun mir ständig die Gelenke am Knie, Knöchel u. ISG weh.

Auch die Adidas Salvation waren nicht der Hit. Da meldet sich mein Freund nämlich ganz arg zu Wort.

Joo, mal schauen, ob er jetzt mit den neuen Brooks einverstanden ist. Das war ein echtes Schnäppchen für 32,95 im Internet, da sollte er echt nicht meckern.

Benutzerbild von Etu58

Wenigstens jetzt schon mal über die 1000 Jahreskilometer gekommen, trotz...

jeder Menge Laufpausen und Laufverkürzungen wegen Achilles zu Jahresbeginn.

Benutzerbild von Etu58

Es musste heute sein.......

34 Grad, ich muss heute trotzdem laufen.

Ergebnis:

12 km im Berg mit 525 Höhenmetern,

pace zwar unterirdisch bei der Hitze, Puls 78 % durchschn., 83 % max.

20 min. Zeit zum Duschen, Anziehen und Weg zum Behördentermin....

jetzt zurück, jetzt wird relaxed.

Benutzerbild von Etu58

Mein Berg hat mich mit Blitz und Donner begrüsst..

Kinder-Sommerferienprogramm, letzter Lauf vor 12 Tagen......

Ich habe es tatsächlich 12 Tage ohne Laufen ausgehalten. Es war mir wichtiger, mit meinem Schatz und meinen Kindern ein wunderschönes Ferienprogramm hier in der Schweiz zu erleben.

Höhlenbesichtigung Höllgrotte - Baden im Bergsee Lauerz - Tierpark Goldau - Höhlenbesichtigung Höll-Loch - Briger Erlebnisbad, ein Tag auf der Hochalp im Wallis bei der Tante von meinem Schatz, Gelmerbahn im Grimsel, Rheinfall von Schaffhausen, Europapark und noch einiges mehr standen auf dem Programm.

Benutzerbild von Etu58

Pflaumen- und Apfelkuchen mit Schlagrahm nach Lauf durch den Regenwald

hab ich mir jetzt verdient.

16,5 langsamer Lauf bei Starkregen durch meinen Bergwald mit heute nur 664 Höhenmetern und 72 % durchschnittlichen Puls gelaufen. 991 Kalorien verbraucht.

Passt doch.

Benutzerbild von Etu58

Ich bin erleichtert.....

Letzter Lauf vor 6 Tagen steht auf "Mein jogmap" und das hat folgenden Grund.

Ich hatte urplötzlich wahnsinnige Kopfschmerzattacken, die sich auch mein toller Züri-Sportarzt nicht erklären konnte.
Nach einer manuellen Behandlung meiner Nacken- und Schultermuskulatur wurden diese auch noch nicht besser.
Deshalb hatte ich ihn am Montag wieder kontaktiert und er hat mich dann in einer Privatklinik noch zum MRT für den Schädel reinquetschen können.

Ich traute mich einfach nicht mehr zu Laufen. Die Angst sass mir regelrecht im Nacken.

Benutzerbild von Etu58

Von total unmotiviert bis "da geht ja doch noch was"

Vorgestern 18,2 km mit 738 Höhenmetern bei fast 30 Grad gelaufen, die Woche davor fast 2000 Höhenmeter gemacht.

Heute muss ich laufen, weil jetzt drei Wochen Kinder-Sommerferien-Programm anstehen.

Los bei 28 Grad, total hohe Ozonwerte, eigentlich lief es gar nicht gut und ich wollte nur 5 km insgesamt laufen.

Google Links