Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von runner_hh

[K] ein normaler "Fünfer" als Wiedereinstieg ...

Wie ja bekannt ist hat und wird "Meiner-Einer" in diesem WK-(Halb-)Jahr keine "geplanten" Lauf-WK's bestreiten, sondern immer spontan an einer WK-Startline stehen. Das hat "Meiner-Einer" seit Anfang Febr. mit viel Wehmut ganz offiziell erklärt. Der Kopf ist nach wie vor willig doch der Körper, ... ja der Körper ...

Benutzerbild von runner_hh

Ultramarathon , Marathon oder "mal eben" ne'n Halbmarathon laufen...

... diese Optionen hatte man(n und Frau) am letzten Samstag ( 18.02. ) um die
Hamburger Teichwiesen zu kreiseln. Eher durch zufall würde ich auf diesen WK
aufmerksam, denn benbone fragte hier bei Jogmap ein paar Tage vor dem WK an,
ob's ne'n kleines JM-Treffen gibt und welche(r) Jogmaper(in) sich angemeldet hatte.
Ein Blick in die Startliste zeigte mir das sogar 2 Neongelbe S.-H. Gruppenmitglieder,
mit denen ich gut befreundet bin und gerne zusammen laufe, gemeldet waren.

Benutzerbild von runner_hh

Ich träume von Marathons / Ultra's, 6-Std., Gebirgs- und 100Km - Läufen ...

... das werden wohl in 2017 Träume bleiben !

Die Wettkampf-Jahres-Planung für 2017 startete schon im Früh-Herbst 2016.
Im April 2016 war das letzten Marathon-Finish, ergo wurde nach einem schönen Marathon für das Frühjahr 2017 ausschau gehalten und "Meiner-Einer" wurde fündig.

Zur eigenen Motivation und um das Laufjahr 2016 mit einen guten Gefühl zu beenden lief ich im Nov. 16, nur für mich, noch ne'n Halben, den ich fast Problemlos, ganz ohne Vorbereitung in 1:55 beendetet.

Benutzerbild von runner_hh

Leichtathletik 10-Kampf ... ( laufen / springen / werfen / stoßen )

... "Meiner-Einer" 3. Teilnahme stand in diesem Jahr einfach unter dem Motto: "Spass haben !

Die Freude und den Spass, den ich im letzten Jahr bei dieser Veranstalltung hatte, wollte ich in diesem Jahr
auch wieder haben. Aufgrund der gut bis sehr guten Ergebnisse, in den einzelnen 10 Disziplinen die ich im letzten
Jahr erreicht hatte, wollte ich / hoffte ich einfach nur diese Leistungen in diesem Jahr annähernd wieder zu erreichen,
ohne mir selbst einen Erfolgsdruck zu geben. [ Man(n) schafft nicht jedes Jahr 4 PB's , so wie im letzten Jahr ! ]

Benutzerbild von runner_hh

> back to the roots < ... Urbanathlon 2016 ...

... um wieder Spass und Freude an Wettkampf-Teilnahmen zu bekommen.
über 100 Tage ohne Wettkampf diese Pause war nötig ...

Wer mich kennt, oder meine WK-Berichte in den letzten Jahren gelesen / verfolgt hat, hat bestimmt
mitbekommen das "Meiner-Einer" Laufgestell mir immer wieder Probleme bereitet hat. Es gab
schmerzhafte Zwangs-Regenerations-Phasen, Trainings-Umstellung um die Knie-Belastungen zu
minimieren, etliche Arztbesuche - Untersuchungen - MRT / Röntgen, etc.

Wenn man sich dann, in den vergangenen Jahren auf die bevorstehenden Wettkämpfe freut,

Benutzerbild von runner_hh

nicht nur "dé­jà-vu 's" beim Hamburg Marathon ...

... oder " jährlich grüsst das Murmeltier " und " emotionale Erinnerungen "

Durch eine Wette lief ich 2010 meiner allerersten MARATHON.
Es ging darum dem HAMBURG MARATHON 2010 zu finishen, egal wie 42195 Meter am Stück zu schaffen.
Damals habe ich zwar die Wette gewonnen, war jedoch persönlich mit dem Wie ich meinen 1. Marathon gefinished hatte
(viele Krämpfe auf der 2.Hälfte , viel Gehen) nicht so ganz glücklich und zufrieden. Daher beschloss schon im Herbst 2010

Benutzerbild von runner_hh

Münster läuft 6 Std. in MÜNSTER ( zur Weltmeisterschaft ? )

Meinen Nachnamen verdanke ich einem adeligen Vorfahren, der im 17.Jahrhundert aus Münster
auswanderte und sich damals am damaligen nördlichen Stadtrand von Hamburg mit seiner
Fam. niederließ. In der neuen Umgebung würden meine Vorfahren erst noch "van Münster"
und ab mitte des 19. Jahrhundert nur noch " MÜNSTER " genannt.
Will damit nur sagen, das unsere Familie mit der Stadt Münster etwas privates verbindet, ...

Schon im letzten Jahr habe ich persönlich vom Veranstallter erfahren, das es im Frühjahr 2016 einen ganz besonderen

Benutzerbild von runner_hh

HM in Amelinghausen als Standortbestimmung ...

Wie schon im letzten Jahr , so auch in diesem Jahr wollte "Meiner-Einer" diesen Halbmarathon-WK nutzen, um festzustellen
wie das aktuelle körperliche Befinden, mit dem Augemerk auf den nächsten Marathon, ist.

Die Strecke ist landschaftlich schön abwechlungsreich und bietet alles was das Läuferherz begehrt. Aber nicht nur die
Landschaft, nein auch die Lauf-strecke hat viel zu bieten und immer wieder ne'n wechselnden Laufuntergrund.
( Strasse, befestigte Schotter Wege, Kopfsteinpflaster, Feldwege, Waldpfade, -wege, zum trocken oder matschig )

Benutzerbild von runner_hh

"Meiner-Einer" Jahres-Lauf-Sport Rückblick 2015 ...

... leider mit sehr deutlichen körperlichen "Laufgestell-"Zeichen über das gesammte Jahr ...

Doch fange ich bei Jahresbeginn 2015 an - wie schon vor ne'm Jahr geschrieben
WAR's DAS NUN ENTGÜLTIG ... in der AK 40 - so'ne neue WK kann auch Vorteile haben.

"Meiner-Einer" wollte den AK Wechsel nutzen um 2015 wieder mehr Spass und Freude zu haben.
Das primäre Laufziel für 2015 war: "verletzungs- und vor allem schmerzfrei" LAUFEND unterwegs zu sein.

Benutzerbild von runner_hh

( traditioneller ) Ratzeburger Adventslauf

Alljährlich treffen sich, schon traditionell , viele Neongelbe S.-H.er/-innen
zum RZ-Adventslauf ( am 1. Advent ) um den Ratzeburger See, was eine 26Km Lauf-Runde ist,
in unterschiedlichen Pace-Gruppen, zu umrunden.
In diesem Jahr waren 12 Neongelbe und mind. 2 weitere JMerinnen gemeldet. Leider konnten 2 Neongelbe,
wegen (vorheriger) Krankheit, nicht starten. Gute und schnelle Besserung ...

Google Links