Kauf doch deine Geschenke über diesen Link und unterstütze damit jogmap.

Topangebot der Woche

Benutzerbild von fazerBS

Entwicklung und Geschichten

Laufen:
Meine vorsichtigen Laufversuche würze ich momentan (nach Plan) mit einmal wöchentlich 3-5mal 5 Bergansprints von 30m (!hört, hört!). Und trotzdem: es ist gerade super anstrengend, ich hab das Gefühl meine Oberschenkel platzen und ich bin voll am hecheln - nur um dann ne schnöde 4 vor dem Doppelpunkt zu sehen :heul:

Aber: mein Schleimbeutel muckt nicht! Er "verkraftet" das. Und das macht mich froh. Wie überhaupt Laufen froh macht, entspannt und das Leben lebenswerter macht (oder bin ich doch süchtig?).

Schwimmen:

HASPA la vista - Hamburg 2017 Woche 12/20

Ausgangslage: 2. Woche des zweiten intensiven Zyklus im Plan, störungsfreie Woche geplant, keine Temporeduktion. Die Füllkilometer werden bevorzugt morgens gelaufen, um den Fettstoffwechsel zusätzlich zu unterstützen. Ausbau Endbeschleunigung in den LDL auf 4 Km, bislang höchster Umfang

Was sah der Plan vor? Insgesamt 99 - 122 Km

Mo - Interv. 7 x 1000m/Pace 3:22 mit 1000m TP
Di - DL bis zu 13 KM /Pace 4:30 
Mi - TDL 16-19 KM im MRT +10 sec/Pace 4:05
Do - DL bis zu 12 Km/4:45 oder Pause
Fr - DL 11-15 KM/Pace 4:30
Sa - LDL 35 Km mit Endbeschleunigung

Benutzerbild von Tigerkätzle67

Mein Highligth 2016 - ITU Hamburg Triathlon Olympisch

Für das Event in Hamburg habe ich soviel getan. Nahm beim Linz Triathlon, Erding Triathlon und sogar bei einer der härtesten Triathlon in Ottobeuren teil. Eigentlich war für mich nur der Stadttriathlon Erding wichtig, weil die Streckenbeschaffenheit ähnlich der von Hamburg war. Ottobeuren nahm ich dann wegen dem Team teil – Pflichtteilnahme für unseren Verein! und …. Ein zusätzliches Training natürlich. Da gab es auch noch diese Zeitkarenz von 3:30:… Da dachte ich mir nur, wenn ich den in Ottobeuren auf 3:30 schaffe, dann klappt es auch mit Hamburg.

Benutzerbild von Tame

1. Lauf nach 6 Wochen

Nach einer 6wöchigen Zwangspause, durfte ich gestern das erstemal wieder auf die Laufpiste.

Boah, was für ein Freiheitsgefühl!

Mit dabei war Freundin Petra und zu zweit hatten wir trotz Schleichschlappschritt jede Menge Spaß!
Dankeschön für deine Begleitung, liebe "Sonnenschein2010"!

Es wurden auch nur 8 km, obwohl wir gut über eine Stunde unterwegs waren. Aber egal, die Kondition muss erstmal wieder her und ich muss noch vorsichtig sein.

Benutzerbild von aloahe

Is das noch normal?

Hallo Läufer,

Sonntag Morgens kurz vor 8 gehts los.
Auf dem Plan stehen heute 10 Km mit Intervallen wg. WK in 6 Wochen.
Fellnase ist schon lange wach, und ist der Meinung es ist Zeit.
Boss ist noch platt von der Woche (wg.Trainingsplan für Mitteldistanz).

Unterwegs sind nur 2 Läufer und ein Bauer (wir sind hier auf dem Land).

Alles schläft noch, keine anderen Hundeleute- nur wir wetzen durch den Morgen, später ist Kohlfahrt mit den Triathleten angesagt.

Manchmal kommt es mir so vor, als wäre ich der einzige hier in der "Kleinstadt",
der so tickt.

Kennt ihr das?

Benutzerbild von Anja Bongard

Erste Schritte

Vor genau drei Wochen hat sich mein Kreuzband verabschiedet, nach mehreren Arztbesuchen wurde erst mal von einer OP abgeraten. Mir geht es erstaunlich gut, drauf knien und ganz anwinkeln geht zwar noch nicht, aber ansonsten merkt man mir fast nichts an.
Schwimmen, radeln und Krafttraining wurden zu meiner neuen Feierabendbeschäftigung, das neue Spielzeug im Keller macht Laune, kann aber frische Luft nicht ersetzen.

Benutzerbild von runner_hh

Ultramarathon , Marathon oder "mal eben" ne'n Halbmarathon laufen...

... diese Optionen hatte man(n und Frau) am letzten Samstag ( 18.02. ) um die
Hamburger Teichwiesen zu kreiseln. Eher durch zufall würde ich auf diesen WK
aufmerksam, denn benbone fragte hier bei Jogmap ein paar Tage vor dem WK an,
ob's ne'n kleines JM-Treffen gibt und welche(r) Jogmaper(in) sich angemeldet hatte.
Ein Blick in die Startliste zeigte mir das sogar 2 Neongelbe S.-H. Gruppenmitglieder,
mit denen ich gut befreundet bin und gerne zusammen laufe, gemeldet waren.

Benutzerbild von princess511

100 km für die Hunde aus Ploiesti

Hallo Ihr Lieben, bitte nehmt euch ein paar Minuten Zeit, meinen Blog zu lesen. Es geht um eine Herzensangelegenheit von mir und dafür brauche ich eure Hilfe.
Vielen Dank

http://ines-blogt.blogspot.de/2017/02/100-km-fur-die-hunde-in-ploiesti.html

Benutzerbild von strider

Undank ist der Welt ihr Lohn....

Menno. Nun war ich dreimal erfolgreich Pacemaker in Luxemburg für 4:44 und viermal in Freiburg (2x5:00, 2x 4:30).

HASPA la vista - Hamburg 2017 Woche 11/20

Ausgangslage: Start zweiter intensiver Zyklus im Plan, störungsfreie Woche geplant, minimale Temporeduktion als Vorgabe. Die Füllkilometer werden bevorzugt morgens gelaufen, um den Fettstoffwechsel zusätzlich zu unterstützen. Einbau Endbeschleunigung in den LDL

Was sah der Plan vor? Insgesamt 93-118 Km

Mo - Interv. 5x 1500m/Pace 3:28 mit 1000m TP
Di - 1. Einheit DL bis zu 15 KM /Pace 4:30
Di - 2. Einheit Reg. 5 Km/5:00
Mi - TDL 16 KM, davon 10 KM im HMRT +1 sec/Pace 4:30/3:43
Do - Reg. 12 Km/4:45 oder Pause
Fr - DL 13-17 KM /Pace 4:30

Google Links