Sommerläufe

Was für ein mieser Sommer, soviel Regen gab es schon seit langem nicht mehr. Gott sei Dank kann man sein Hobby mit entsprechender Ausrüstung auch bei schlechtem Wetter oder im Urlaub ausüben. Gerade im Urlaub kann es zu tollen Lauferlebnissen kommen. Und bei schlechtem Wetter zuhause hat man dann jede Menge Zeit ein paar schöne Erinnerungen als Laufblog abzufassen. Hier ein paar Beispiele wie einige jogmapper das Beste aus dem Sommer gemacht haben.


DonCarracho - Virgen 2012-II (OBEN)

Aloa,

der Urlaub ist vorüber und ich bin seit Samstagabend wieder daheim. Nachdem ich ja hier schon die 1. Läufe eingetragen hatte - gewissermaßen der Anlauf zum großen Vorhaben. Schon vor Monaten hatte ich sich mir ja eine zu laufende Strecke ins Hirn geschlichen, die ich im Urlaub gerne Laufen wollen würde, aber nach gesundheitlichen Problem im 2. Quartal (Erkältungen, A(rschl..)-Sehne) hatte ich das eigentlich schon abgeschrieben. Das war mein erträumter Laufhöhepunkt (im wahrsten Sinne des Wortes) für dieses Jahr, die Lasörling-Hütte (2350m) oberhalb des Virgentales in Osttirol: Lasörlinghütte, 2350m

WEITERLESEN

Weitere Beiträge zum Thema Sommer

BeitragvonDatum
Der Sommer neigt sich dem Ende Schalk12.10.2017 22:32
Sommer-Rückblick nicksdynamics1.09.2017 10:38
Dänemark kann Sommer! nicksdynamics25.06.2016 01:22
Sommer im November Anja Bongard9.11.2015 23:06
Der Bilderbuchsommer und ich strider15.08.2015 08:45
Sommersaison nicksdynamics11.08.2015 01:33
Die neuesten Beiträge in den Foren

Google Links